Die Idee

    edition bee – die Idee vom erstklassigen Riesling mit dem eingebauten guten Zweck. Winzer trifft Weinfreak – einfach mal so – und wir verstanden uns direkt. Wir, das sind Timo Dienhart und Andreas Thran, wollen mit der edition bee im Bereich der Spitzenrieslinge von der Mosel ein Zeichen setzen.
    Purer Genuss aus herausragendem Steillagen-Riesling, ökologisch-biologischer Anbau und dazu ein Beitrag zum aktiven Schutz der Schöpfung – wir wollen unsere Weinberge zu einem Refugium für die Bienen machen. Die Idee wurde in der einmaligen Lage “Honigberg” geboren, als uns bei der Wanderung durch die speziell begrünten Weinberge das lebendige Summen der Bienen unter den satten Rebzeilen auffiel.

    “Hast Du gehört wie gefährdet die Biene ist? Einer der wichtigsten Bestäuber im Kreislauf der Natur – man spricht schon vom großen Bienensterben.” Ein Gedanke, der kurze Zeit später zu unserem Namensgeber wurde – edition bee. Besonderer Fokus in der Begrünung unserer Weinberge hat aufgrund dessen, neben den Reben, die Biene. Mit speziellen Beimischungen zu den “Kraftsamen” für den perfekten Riesling schaffen wir blühende Lebensräume zwischen unseren Rebzeilen. Mit jedem Schluck der edition bee unterstützen Sie unsere Arbeit, den wichtigen Lebensraum der Biene am Honigberg zu erhalten und auszubauen.